www.pichelmann.com


portfolio

presse

info

links

presse


Umbau Kaufhaus Braun

August Sarnitz / Wien 1975-2005 Neue Architektur / 2002

Das Geschäftslokal der Firma Braun & Co am Graben gehört zu den bemerkenswertesten Geschäften Wiens. Sein Formenvokabular ist charakteristisch für die repräsentative Architektur der Spätmonarchie. Bei der Sanierung und Modernisierung wurde gleichzeitig die Verkaufsfläche vergrößert. Neben der Hinzunahme von bisher anderweitig genutzten Räumen wurde dies vor allem durch einen zweigeschoßigen Zubau im Hof erreicht.

Wesentliche Änderungen am Bestand waren ausgeschlossen, weil wichtige Teile des Hauses unter Denkmalschutz stehen. Ein bedeutender Teil der Planung beschränkte sich deshalb auf die Rückführung historisch wertvoller Substanz sowie auf die umfassende Erneuerung der Haustechnik. Andererseits nahm man die Renovierung zum Anlass, um Defizite in der Erschließung zu beheben und um die Verkaufsräume aufzufrischen und zu aktualisieren. In diesem Bereich liegt denn auch der gestalterische Schwerpunkt des Entwurfs.

August Sarnitz / Wien 1975-2005 Neue Architektur / 2002

« zurück |  weiter » x